Mit den neuen Wassersprudler-Innovationen von SodaStream!

Vorteile

  • Immer frisch gesprudeltes Wasser
  • Kein Flaschen schleppen mehr
  • Kein Leergut, spart viel Platz
  • Schont die Umwelt
  • Sprudelstärke individuell dosierbar

Entdecken Sie unsere Sprudler

So einfach geht’s!

Flasche mit frischem Leitungswasser füllen...

nach Belieben sprudeln...

und ganz einfach frisch gesprudeltes Wasser genießen.



Nachhaltigkeit

Sodastream hat was gegen Plastikmüll! Als weltweit größter Hersteller und Händler von Sprudlersystemen setzen wir lieber auf innovative Getränkelösungen, die unsere Umwelt nicht belasten und einen gesunden Umgang mit natürlichen Ressourcen unterstützen. So werden schon jetzt durch Sodastream-Wassersprudler weltweit 1,8 Mrd. PET-Flaschen pro Jahr eingespart!

Unsere Maxime: Sei mutig und trau Dich, die Welt zum Positiven zu verändern! Handle und trinke verantwortungsvoll – mit einem Blick auf Umwelt und Gesundheit. Mit unseren Produkten unterstützen wir Dich dabei, sinnlosen Plastikmüll zu vermeiden. Wir helfen Dir aber auch, selbst aktiv zu werden und dein Konsumverhalten zu überdenken. Daher sagen wir ganz laut und aus tiefster Überzeugung: „Goodbye, Plastic Bottles!“

Ein paar Fakten gefällig?
  • Die unabhängige Studie des Carbon Trust belegt, dass du mit einem Wassersprudler deinen CO2-Fußabdruck wirkungsvoll verkleinern kannst: Frisch aufgesprudeltes Trinkwasser verursacht rund 80 % weniger Treibhausgase als Mineralwasser aus PET-Flaschen. Eine aus Sodastream Sirup und gesprudeltem Wasser gemischte Cola light erzeugt rund 70 % weniger schädliche Emissionen als ihr Gegenstück aus der Plastikflasche.
  • Eine Familie, die einen Sodastream-Wassersprudler nutzt, spart durchschnittlich 2.000 Plastikflaschen und Dosen im Jahr. Schon jetzt reduzieren wir mit unseren Produkten den weltweiten Plastikmüll-Berg um 1,8 Mrd. PET-Flaschen pro Jahr.
  • Aus einem Kohlensäurezylinder kannst du bis zu 60 Liter sprudelndes Wasser herstellen. Wenn der Zylinder leer ist, kann er ganz einfach wiederbefüllt und beliebig oft wiederverwendet werden. Carbon Footprint: Kaufen vs. selbst sprudeln

Die unabhängige Studie des Carbon Trust* belegt es: „Selbst sprudeln hilft dabei, den eigenen CO2-Fußabdruck** effektiv zu verkleinern. Bei rund 80 % niedrigeren Emissionswerten im Vergleich zu Wasser aus PET-Flaschen gibt es wirklich gute Gründe für einen SodaStream. Auch bei Softdrinks schneidet SodaStream super ab.“

Sprudeln Sie Ihr Wasser selbst: Frisch aufgesprudeltes Trinkwasser verursacht rund 80% weniger Treibhausgase als gekauftes Wasser in PET-Flaschen. Eine mit gesprudeltem Wasser und SodaStream-Sirup gemischte Cola light verursacht beispielsweise ca. 70 % weniger schädliche Emissionen als ihr gekauftes Gegenstück.

Mit dem Kauf eines SodaStream Wassersprudlers werden Sie aktiver Umweltschützer: Reduzieren Sie ihren Carbon Footprint und schützen Sie langfristig unsere Umwelt – und das mit sprudelndem Genuss!

* Der Carbon Trust wurde 2001 gegründet und besteht aus unabhängigen Experten zum Thema Klimawandel und Carbon Footprint. Die Carbon Trust-Zertifizierung erfolgt auf Basis der Carbon Trust-Standards und bemisst die Menge der während des gesamten Lebenszyklus einer Produkts entstehenden Treibhausgase. Mehr Infos unter www. carbontrust.com
** Der Carbon Footprint oder CO2-Fußabdruck von Produkten bezeichnet die Gesamtmenge der Emissionen von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen, die diese Produkte im Lauf ihres Lebenszyklus verursachen.

Unsere Aktionen

Neue Kohlensäure bekommen Sie ganz einfach bei über 14.500 Händlern in Deutschland.

Dieses Video zeigt, wie es geht:

Überall in Ihrer Nähe - Händler und Tauschstellen finden

Sie wollen den Sprudler lieber im Einzelhandel kaufen?
Hier finden Sie nicht nur alle Geschäfte in Ihrer Nähe sondern auch die Tauschmöglichkeiten für Kohlensäure.