New Year New Me – Und was sind deine Vorsätze?

« Blog

Wie jedes Jahr machen wir uns zu Beginn des Jahres wieder Gedanken über unsere guten Absichten für das kommende Jahr. Mehr Sport, weniger Stress - kommen dir diese Vorhaben auch bekannt vor? Anstatt diesen hinterherzulaufen und am Ende des Jahres wieder mal ein schlechtes Gewissen zu haben, probiere doch einfach mal was anderes aus. SodaStream möchte dich mit den folgenden Vorsätzen inspirieren: lös dich von den altbekannten Vorhaben und lass dich auf neue ein. Ganz nach dem Motto New Year – New Me.

  1. 1. Tauschen statt Wegwerfen

Kleidertauschpartys machen Spaß und sind dabei gleichzeitig super nachhaltig. Anstatt deine Klamotten einfach wegzuwerfen empfehlen wir dir, eine Tauschparty mit deinen Freunden zu organisieren. So kannst du deinen Kleiderschrank einmal ordentlich durchsortieren und bekommst vielleicht noch das eine oder andere „alte-neue“ Schmuckstück von deinen Freunden. Alternativ bietet sich ein Stand auf dem Flohmarkt an. Hier kannst du sowohl deine Sachen verkaufen als auch in einer kleinen Pause selber nach ein paar schönen Teilen Ausschau halten

2. Sprudeln statt Schleppen

„Nächstes Jahr werde ich richtig fit und ernähre mich gesund!“ Kommt dir diese Aussage bekannt vor? Wenn ja, gehe diesen Vorsatz im nächsten Jahr in kleinen Schritten an. Ein guter Start ist, genügend zu trinken: am besten Wasser. Dieses Vorhaben lässt sich ideal mit mehr Nachhaltigkeit und weniger Plastikmüll vereinen, sprich mit SodaStream! Wenn du schon fleißig sprudelst statt schwere Wasserkisten zu schleppen, mach es dir doch einfach zur Aufgabe, deine Freunde ebenfalls zu motivieren. Mit einer Kohlensäure-Kartusche können bis zu 60 Liter Wasser selbst aufgesprudelt werden – das sind umgerechnet bis zu 7 Wasserkisten! Damit ist dieser Vorsatz sowohl gut für dich als auch für die Umwelt.

3. Bewusst entscheiden statt einfach machen

Der Stress im Alltag lässt uns oftmals durch den Tag hetzen, sodass wir viele Dinge einfach nur noch machen, ohne genauer darüber nachzudenken. Nimm dir im nächsten Jahr vor, den Tag wieder bewusster zu erleben und zu gestalten. Schreib eine Einkaufsliste bevor du losgehst, so sparst du dir viele Teile, die aufgrund von Appetit in deinem Einkaufswagen landen. Koche wieder mehr selbst und leg die Speisekarte von deinem Lieblingslieferservice getrost beiseite. Bereite am besten direkt ein bisschen mehr zu, so hast du am nächsten Tag im Büro oder in der Uni ein leckeres, gesundes und selbst zubereitetes Mittagessen, was du ganz bewusst genießen kannst.

Wir wünschen dir viel Spaß mit deinen Vorhaben für das nächste Jahr! Und denke daran: alles beginnt, mit einem ersten Schritt! Du musst ja nicht direkt im Januar alles umsetzen. Wie heißt es so schön – Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden. Und bei all den Vorsätzen vergiss eins nicht: sei glücklich bei dem was du machst! Wir freuen uns auf 2019 mit dir!

Schreiben Sie uns

Sie können uns hier eine Nachricht hinterlassen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.